Paula sagt Ja !

Hallo ich bin Paula… und heiraten stand noch nie so ganz weit oben auf meinem Plan….dachte ich zumindestens.

Aber seit kurzem, dreht sich die Welt nur noch darum. Von früh bis spät begleiteten mich die Gedanken, wo soll das stattfinden, was zieh ich an.

Viel schlimmer noch wie fange ich das ganze möglichst koordiniert an, mit Plan und Übersicht ?

Super, noch vor nicht ganz einem Monat war die Welt in Ordnung – alles was ich bis dahin plante und das auch eher chaotisch, war unser Urlaub und schon das klappte nicht immer reibungslos.

Klar, gab es auch schon mal das Gespräch des heiratens aber irgendwie mit so wenig Elan und Energie, das ich selber gar kein Gedanken daran verlor. Ich würde sogar soweit gehen, zu sagen, ich war der Part der eher für nein plädierte …. Hochzeit war nie so ein Thema was mich schlaflose Nächte haben liess- bis jetzt.

Und da stand er nun lächelte mich erwartungsvoll an- hielt meine Hand und was sollte ich da sagen…. natürlich aus tiefsten Herzen JA! Im Grunde vielleicht auch das, was ich mir immer heimlich gewünscht hatte….

Es ist euch ja wohl klar das mich mit diesem kleinem Wort der allgemeine Hochzeitswahnsinn einholte!

Was war passiert? Als ob ein Schalter umgelegt wurde schlichen meine Gedanken Tag ein, Tag aus nur noch darum wo fang ich an, wie viel Zeit benötige ich zum planen, Nacht für Nacht spielte ich die Hochzeitslieder ab die logisch je nach grad meiner Emotion von “highway to hell” bis “das Beste in meinem Leben” schwankten.

Gott sei Dank waren wir uns einig das ein Jahr Vorlauf schon ganz gut wäre… nachdem ich den ersten Schreck verdaut und mich gesammelt hatte waren auch schon 3 Monate um. Bleiben jetzt also noch 9!

Also dachte ich mir packe ich es an mit System und suche mir ganz nach den Wünschen die wir beide haben, die bestmöglichen Dinge aus und packe sie zusammen wie ein Steckbaukasten. ( die im übrigen nicht unterschiedlicher sein könnten)

Nachdem ich mich durch gefühlt eine Million HZ Blogs gelesen habe – viel gelacht und am liebste manchmal nur laut geschrien hätte, merkte ich das mir ein reiner Informationsblog nur für meine Region fehlte.  Eine Seite die mir auf einem  Blick die verschiedensten Möglichkeiten aufzeigt, vielleicht Entscheidungen erleichtert im besten Fall sogar abnimmt. Kurz und gut wer kein Weddingplaner will  oder sich leisten kann- der Meinung ist, das alles auch allein zu schaffen benötigt ein Reiseführer durch die Gefilden der Hochzeitsmöglichkeiten.

Mein Hintertürchen wenn alles nicht funktioniert einfach die Koffer zu packen und nach ganz- weit -weg zu fliegen bleibt logischerweise bestehen. Aber bis dahin bin ich total hin und weg was für tolle Möglichkeiten mir hier geboten werden.

Und mal ganz ehrlich ist man erst einmal infiziert mit diesem Thema läßt einen das gar nicht mehr los- mittlerweile plane ich 3 Hochzeiten gleichzeitig in meinem Kopf und weil auch meine engsten Freundinnen nur eine begrenzte Aufnahme haben was das Thema Hochzeit angeht weil sie 1. schon verheiratet sind oder 2. so wie ich, das nie vorhatten bin ich froh das ich hier meinen  Gedanken und Ideen freien Lauf lassen kann.

Also viel Spaß und bis gleich, eure Paula

Print Friendly