DIY- das 3 in 1 Wunder

Home/DIY/DIY- das 3 in 1 Wunder
  • Geschenkidee

DIY- das 3 in 1 Wunder

Julia von *bildschoenes* hat sich wieder etwas ganz tolles für Paula ausgedacht und diesmal dürfen wir sogar ein Set davon verlosen. ( gilt nur für Juni 2016)

Wer mehr von Julia sehen oder haben möchte, sollte also unbedingt  ihrem erfolgreichen Blog rund um die kleinen feinen Dinge des Alltags folgen oder mal durchstöbern. Habt ihr Fragen, Wünsche oder Anregungen könnt Ihr Julia gern kontaktieren.

 

Jetzt mal Tacheles: So eine Hochzeit kostet nicht nur Nerven, sondern auch jede Menge Schotter. Deshalb ist bei mir jede Idee willkommen, mit der man ein bisschen Geld sparen kann. Und genau so eine Idee zeigt euch heute Julia von bildschœnes: Selbstgemachte Serviettenringe aus Leder, die gleichzeitig ein wunderbares Gastgeschenk abgeben. Hängst du nämlich einen Schlüsselring daran, bekommt jeder Gast einen schicken Schlüsselanhänger. Doch damit nicht genug: Kombiniere den Serviettenring einfach mit einem Namensschild und du kannst gleich drei Posten vom Finanzplan streichen. So macht Sparen Spaß!

Für das 3in1-Wunder brauchst du:
– ein Stück Leder, das nicht dicker als 1,5 mm sein sollte
– Rollschneider oder Cuttermesser
– Lineal
– Hohlnieten
– Lochwerkzeug (gibt es für gewöhnlich zu den Nieten dazu)
– Hammer
– Schlüsselringe
Und so einfach geht es:
Schneide dir als Erstes 22 x 1,5 cm große Lederstreifen zurecht.  Du brauchst für jeden Serviettenring, sprich für jeden Gast genau einen Streifen. Hast du das Leder zugeschnitten, stanzt du mittig in jeden Streifen drei Löcher: Jeweils zwei Löcher mit einem Abstand von 0,7 cm zum Anfang bzw. zum Ende, und auf einer Seite eines mit einem Abstand von 4,5 cm zum Rand. Falls das zu kompliziert ist: Auf dem Bild kannst du dir noch einmal anschauen, wie die Löcher genau verteilt sind. Zum Schluss faltest du den Lederstreifen so, dass die drei Löcher genau übereinanderliegen. Dann nimmst du dir das Ober- und Unterteil einer Niete, steckst beides durch die Löcher zusammen und schlägst das Ganze mit dem Hammer fest.
Fertig!
Und schon haben wir eine kleine Sorge weniger und vor allem etwas, was unsere lieben Gäste wenn Sie mögen, noch lange begleitet und an die Hochzeit erinnert.
Liebe grüße eure Paula
Print Friendly