DIY- Streublumentüte

Home/DIY/DIY- Streublumentüte

DIY- Streublumentüte

Mal eine richtig süße Idee für unsere kleinen und größeren Blumenkinder.

Eine kleine Streublumentüte schnell gemacht – schön verziert und ungemein individualisierbar.

Was benötigt man?

Material:

Kleber ( Papierkleber) Schere,

*Schöne Papiersorten rechteckig nicht zu klein mindestens A4,

*div. Bänder, Garne, Zierbänder an sich

* & Blumenblätter ( was ihr gern hätte oder der Florist oder Garten her gibt)

weiter gehts…

dann dreht ihr euer Papier zu einer Zuckertüte zusammen- zur Spitze zulaufend allerdings lasst eine kleines Loch sichtbar.Jetzt klebt es seitlich mit Papierkleber zusammen – zur Not geht auch Tesafilm wenn es schnell gehen soll.

Dann schneidet ihr etwas längere unterschiedliche Bänder zusammen diese müssen nicht ein und die selbe Länge haben

so Knoten oben in den Anfang rein und nun wird es etwas spannend.

 

die Bänder müsst Ihr nun durch die Zuckertüte fädeln – der Knoten ist dann unten und er Spitze und sorgt dafür das alle Bänder zusammenbleiben

wie ein Verschluss.

 

so seht Ihr, ging doch ganz schnell.

Mein Tip wäre, mit schönen nostalgischen Papier oder in der Farbe die eurer Hochzeitsmotto bestimmt, diese kleinen Tütchen für die Blumenkinder fertig zu machen. Ist mal etwas anderes als der typische Blumenkorb.

Viel Spaß damit, Eure Paula

Print Friendly